Am vergangenen Montagabend wurde die Schriftstellerin Inger-Maria Mahlke mit dem Deutschen Buchpreis 2018 ausgezeichnet.

Und schon wieder ist ein Monat um! Wie gewohnt werden von FAZ und Deutschlandfunk Kultur neue Krimis vorgestellt.

Am kommenden Montag (8. Oktober) wird der Gewinner bzw. die Gewinnerin des Deutschen Buchpreises 2018 bekanntgegeben.

Die Kalender für das kommende Jahr trudeln langsam aber sicher ein. Ein besonderer ist "Der Kalender des Scheiterns".

Der Dörlemann-Verlag hat eine Neuübersetzung von "Die gelbe Tapete" veröffentlicht. Da werden Erinnerungen wach.

Die neue Krimibestenliste ist da! Und sie bringt tatsächlich viele Neuheiten mit.

Die letzten sechs Kandidaten für den Deutschen Buchpreis 2018 stehen fest.

Anne Tylers neuer Roman ist ein tolles Frauenbuch über die jahrelange Reise zu sich selbst.

Die Buchhandlung zur Heide ist erneut für den Deutschen Buchhandlungspreis nominiert. Wir freuen uns sehr!

Die 68er-Bewegung wird 50! Ein Grund, zurückzublicken. Auch in Osnabrück.

Mehr anzeigen