Mercedes, Mira und Matea sind Schwestern. Mit ihren 48, 32 und 16 Jahren sind sie aber auch Abbilder verschiedener Generationen und müssen sich nach dem Tod der gemeinsamen Mutter erst aneinander herantasten.

Neven Subotic floh in den 90er Jahren mit seiner Familie aus Jugoslawien nach Deutschland, als die Abschiebung drohte, gingen sie in die USA. Mit 17 Jahren kehrt er zurück nach Deutschland und wird Fußballprofi bei Borussia Dortmund, feiert die Meisterschaft und den DFB Pokal.

Mit fünfzehn verliebt sich Jimmy in die Universitätsprofessorin Martha. Sie zeigt ihm eine Welt voll Bildung, Büchern und Zukunft, die ihm ohne sie verborgen geblieben wäre. Jahre später nimmt er sie mit nach Bosnien-Herzegowina.

Hat Olof Hagström nach dem Mord an einem 17jährigen Mädchen als Jugendlicher zwanzig Jahre später auch seinen eigenen Vater getötet? Der spannende Auftakt einer neuen schwedischen Krimi-Trilogie.

Die Frau des Richters wurde ermordet – auf ihrer eigenen Party! Und die Lokalreporterin Lisi Badichi, die über dieses Fest berichten sollte, hat die Veranstaltung kurz vorher verlassen, wie ärgerlich! Trotzdem macht sie sich nun an die Ermittlungen.

Ein kleines Bergdorf im Tessin, vollreife Kakis und ein Mann, dessen Name "Der Glückliche" bedeutet.

Als 1959 im französischen Rouen ein kleines Mädchen geboren wird, sind die Eltern irritiert. Ein Junge hätte es werden sollen.

Jane Gardam erzählt mit viel Witz und feiner Beobachtungsgabe von einem Sommer, in dem sich für die achtjährige Margaret und ihre Familie vieles verändert.

Als im Jahr 1815 der Vulkan Tambora ausbricht, ahnen Goethe, Caspar David Friedrich und Mary Godwin noch nichts von den Auswirkungen, die dieses Ereignis auch für sie haben würde.

Allie ist Ghostwriterin. Als sie für die bekannte Aktivistin Lana eine Autobiographie schreiben soll, stößt sie an ihre Grenzen. Was beudetet es, als Feministin einen Sohn zu erziehen? Und wie viel Idealismus kann sie sich leisten?

Mehr anzeigen