Lesungen 13.09.-19.09. in Osnabrück

Die kommende Woche wird literarisch!

 

Gleich am Montag, 13. September, startet die Woche literarisch. Da liest Will Gmehling aus seinem neuen Buch "Warum heulst du, Heulehund?" im Rahmen des LITTERA für alle Kinder zwischen sieben und zehn Jahren. Los geht es bereits um 17 Uhr in den Räumen der Buchhandlung. Der Eintritt ist frei. Für die bessere Planbarkeit bitten wir allerdings um Voranmeldung.

 

Aber auch für die Erwachsenen wird diese Woche einiges geboten.

 

Bereits seit dem 09. September läuft das Literaturfest Niedersachsen. Hierbei handelt es sich um ein überregionales Literaturfestival, das von der VGH Stiftung in Zusammenarbeit mit lokalen Kooperationspartnern (z.B. Bibliotheken und Literaturbüros) seit 2006 organisiert wird. In zweieinhalb Wochen finden so ca. 20 Veranstaltungen in ganz Niedersachsen statt. Vor allem die ländlichen Regionen des Bundeslandes sollen vom Festival profitieren und Schriftsteller:innen begrüßen können dürfen. Das Festival läuft noch bis zum 26. September.

 

Auch Osnabrück kommt in diesem Jahr in den Genuss eines solchen Events. Unter dem Namen "Auf die Plätze, fertig, los!" lockt der Veranstalter VGH Stiftung gemeinsam mit den Kooperationspartnern NDR Kultur und OSC Osnabrücker Sportclub interessierte Zuhörer:innen in die Sporthalle.

 

Hier lesen die Schauspieler:innen Johann von Bülow und Katharina Spiering sportliche Texte: mit Ronald Reng, Karl Ove Knausgard und Haruki Murakami seien nur drei der Autor:innen gennant, deren Texte hier in passender räumlicher Atmosphäre präsentiert werden.

 

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 16. September 2021 ab 20 Uhr statt. Tickets kosten 22€ (ermäßigt 18€) und sind unter 0800/4 56 65 40 oder online erhältlich. Weitere Informationen gibt es hier.

Nur einen Tag später, am 17. September, liest Sophie Bonnet aus "Provenzalischer Sturm".

 

"Provenzalischer Sturm" ist der achte und aktuellste Band der Krimi-Reihe um Ermittler Pierre Durand. Durand plant, seiner Freundin einen Heiratsantrag zu machen und verbringt deshalb ein romantisches Wochenende in einer schönen Weinregion mit ihr. Vor Ort droht die romantische Stimmung jedoch zu kippen, denn der Hotelier hatte ihnen leider nicht erzählt, dass just an diesem Wochenende eine Kochshow im Hotel gedreht wird. Der Grund dafür: ein Winzer und ein Immobilienmakler sind wenige Tage vorher überraschend gestorben. Nur ein Unglück? Oder steckt doch mehr dahinter?

 

Die Veranstaltung findet im BlueNote des Cinema Arthouse statt und wird von der Stadtbibliothek Osnabrück veranstaltet. Los geht es um 19:30 Uhr. Tickets kosten jeweils 12€ (6€ ermäßigt) und sind in der Stadtbibliothek erhältlich. Weitere Informationen gibt es hier.

Am Sonntag, 19. September, beschließt die Lese-Rampe den literarischen Reigen.

 

Marie-Luise Braun, Autorin und Journalistin, wird ihr Buch "Spitzenkräfte" vorstellen. In diesem Buch lässt sie 13 Führungskräfte zu Wort kommen - allesamt weiblich und aus den unterschiedlichsten Branchen. Sie schildern ihren Weg nach oben und von den Hindernissen, die sie überwunden haben, um dort anzukommen, wo sie jetzt sind.

Begleitet werden die Texte von tollen Porträtbildern der Erzählenden.

 

Übrigens: bei uns in der Buchhandlung kann man nch immer ausgewählte Bilder des Buches in großem Format bewundern. Ein Blick (oder auch zwei) lohnt sich!

 

Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr. Die Höhe des Eintrittpreises kann frei gewählt werden. Um Voranmeldung wird gebeten unter lese-rampe@gmx.de.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0