Artikel mit dem Tag "Holocaust"



Am kommenden Mittwoch, den 16. Mai, zeigt das Café International im StadtGalerieCafé einen Film über Erna de Vries, die den Holocaust überlebt hat.

"Das Leben ist schön" ist als Buch und als Film so fröhlich und traurig zugleich, dass es noch lange tiefe Spuren hinterlässt. Absolut empfehlenswert!

Nach "Der Junge im gestreiften Pyjama" legt John Boyne erneut ein Jugendbuch zum Thema Nationalsozialismus vor.

Diesmal war es schiefgegangen. Sie sagte sich, am Ende habe sie das Spiel nun doch verloren, dieses Spiel, das vor langer Zeit begonnen haben musste, vielleicht schon als sie noch ein Baby war.